PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung

PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung
91,25 € *
Inhalt: 6 Liter (15,21 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Gebindegrösse:

  • H10069
Dauerelastische, witterungsbeständige, einkomponentige Flüssigabdichtung mit ETAG 005... mehr
Produktinformationen "PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung"

Dauerelastische, witterungsbeständige, einkomponentige Flüssigabdichtung mit ETAG 005 Zulassung.

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung ist ein gebrauchsfertiger, sehr hochwertiger Flüssigkunststoff für die dauerhafte Abdichtung von Flachdächer, Balkonen, Garagen, Terrassen, Anschlüssen, Details und sonstigen Bauteilen. Die Abdichtung ist für eine Vielzahl von Untergründen zugelassen.

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG ist geprüft und besitzt die ETAG 005 Zulassung. Der Flüssigkunststoff wird den höchsten Ansprüchen von Handwerksfachbetrieben gerecht, er ist universell einsetzbar, einfach zu verarbeiten und besitzt ein hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis. Des Weiteren ist Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG sofort regenfest, normal begehbar und wurzelfest. Die Abdichtung besitzt die Nutzungsdauer W3: 25 Jahre. Der Dichtstoff lässt sich nass-in-nass verarbeiten und kann somit schnell verarbeitet werden, das spart nicht nur Zeit sondern auch bares Geld.

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung ist eine UV- beständige, hochelastische,

sehr widerstandsfähige, 1-Komp., lösemittelhaltige, Flüssigabdichtung auf Polyurethanbasis,

die zu einer nahtlosen, langlebigen, Hydrolyse beständigen und atmungsaktiven

Abdichtungs-Membran aushärtet. Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung basiert

auf reine, hydrophobe elastomere Polyurethanharze, mit ausgezeichneten mechanischen,

chemischen und thermischen Eigenschaften. Die Aushärtung erfolgt durch Reaktion mit der

Luft- und der Untergrundfeuchtigkeit.

VORTEILE

• einfache Verarbeitung / Gebrauchsfertig (Rolle, Bürste )

• bildet eine naht- und fugenlose, hochelastische Abdichtung

• bietet vollflächige Haftung auf der Oberfläche

• Hydrolyse beständig

• frostbeständig

• UV- Beständig

• Bietet hohe thermische Beständigkeit, wird nicht weich.

• Imprägniert alte Bitumenfolien durch Abdecken,

ohne die Notwendigkeit, sie zu entfernen.

• durchwurzelungsfest

• behält seine mechanischen Eigenschaften in einem

Temperaturbereich von -30° C bis +90° C.

• rissüberbrückend bis 2mm, sogar bei -10° C

• atmungsaktiv (Wasserdampfdurchlässig)

• normal begehbar

• einfach zu reparieren, bei mechanischer Beschädigung

• gilt als harte Bedachung (Armiert) nach dem Deutschen Gesetz

• Beständig gegen Reinigungsmittel, Haushaltschemikalien

Öle, Meerwasser

• über 15 Jahren weltweit positive Rückmeldungen

VERWENDUNG

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung ist eine vielseitig verwendbare flüssige

Abdichtungsmembran.

• Abdichtung von Flachdächern

• Abdichtung von Balkonen und Terrassen

• Abdichtung von Bitumenfolien, EPDM und PVC Membrane

• Schutzschicht für PUR-Spritzschaum

• Abdichtung von Betonfertigteilen

• Abdichtung von begrünten Dächern

VERBRAUCH

Für die W2 – 10 Jahre: 2 x 1,25 = 2,5 kg/qm

Für die W3 – 25 Jahre: 2 x 1,75 = 3,5 kg/qm

Das Material ist in zwei Schichten aufzutragen. Zwischen die erste und zweite Schicht wird

ein Beschichtungsvlies eingelegt.

FARBEN

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung ist hellgrau. Auf Anfrage (Mindestmenge)

auch in weiteren RAL-Farbtönen erhältlich.

AUSZEICHNUNGEN

Das Material wurde von der deutschen Materialprüfanstalt MPA-Braunschweig nach der

europäischen Richtlinie ETAG 005 (für Dachabdichtungsflüssigkunststoffe) geprüft und

wurde als konform gefunden.

Das Deutsche Institut für Bautechnik DIBt-Berlin hat dem Material die Europäische

Technische Zulassung (ETA) und somit die CE- Markierung erteilt

Die Europäische Technische Bewertung (ETA) gilt für zwei Nutzungsstufen (W2 und W3) in

Abhängigkeit von der Stärke. Des Weiteren wurde das Material von verschiedenen

staatlichen Materialprüfanstalten in mehreren Ländern geprüft und zertifiziert. Bitte

kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

EUROPEAN TECHNICAL APPROVAL: ETA005 DIBt Stufen der Nutzkategorien nach ETAG005

in Hinblick auf:

Nutzungsdauer: W3 25 Jahre

Klimazonen: M und S Alle

Nutzlasten: P1 to P4 Maximale

Belastung

Dachneigung: S1 to S4 < 5° bis > 30°

Niedrigste Oberflächentemperatur: TL4 -30°C

Höchste Oberflächentemperatur: TH4 +90°C

Brandverhalten: Class E, Brooft4, DIN 4102-1,

DIN 4102-7

EU Norm

Widerstand gegenüber Windlasten: > 50 kPa EU Norm

Nutzungsdauer: W2 10 Jahre

Klimazonen: M und S Alle

Nutzlasten: P1 to P3 Maximale

Belastung

Dachneigung: S1 to S4 < 5 Grad bis > 30 Grad

Niedrigste Oberflächentemperatur: TL3 -20° C

Höchste Oberflächentemperatur: TH4 +90° C

 

Brandverhalten: Class E, Brooft4, DIN 4102-1,

DIN 4102-7

EU Norm

Widerstand gegenüber Windlasten: > 50 kPa EU Norm

TECHNISCHE DATEN

Eigenschaften Ergebnisse Prüfmethoden

Reißdehnung > 900 % ASTM D 412 / DIN 52455

Zugfestigkeit > 4 N/mm° ASTM D 412 / DIN 52455

Wasserdampfdurchlässigkeit > 25 g/qm/Tag ISO 9932:91

Widerstand gegen mechanische

Beschädigungen durch

statischen Eindruck

Hohe Beständigkeit

(Klasse: P3)

EOTA TR-007

Widerstand gegen mechanische

Beschädigungen durch

dynamischen Eindruck

Hohe Beständigkeit

(Klasse: P3)

EOTA TR-006

Widerstand gegen Wasserdruck Dicht (1m Wassersäule,

24h)

DIN EN 1928

Haftzugwert > 2,0 N/qmm

(Betonversagen)

ASTM D 903

Rissüberbrückung Bis zu 2 mm EOTA TR-008

Härte (Shore A Skala) 65 ASTM D 2240 (15“)

Durchwurzelungsresistent Erwiesen UNE 53420

Solar Reflectance (SR) 0,87 ASTM E903-96

Solar Emissionsgrad (Grad) 0,89 ASTM E408-71

Thermischer Widerstand

(80 Grad C für 100 Tage)

Keine wesentlichen

Änderungen

EOTA TR-011

UV beschleunigt den

Alterungsprozess in

Anwesenheit von Feuchtigkeit

Keine wesentlichen

Änderungen

EOTA TR-010

Widerstand nach Wasser

Wärmealterung

Erwiesen EOTA TR-012

Hydrolyse (5% KOH, 7 TageZyklus)

Keine signifikanten

Veränderungen

Hauseigenes Labor

Baustoffklasse B2 DIN 4102-1

Widerstand gegen Funkenflug

und Wärmestrahlung

Erwiesen DIN 4102-7

Temperaturbeständigkeit -40°  C bis +90°  C Hauseigenes Labor

Schock-Temperatur (20min) 200 C Hauseigenes Labor

Regen-Stabilität-Zeit 4 Stunden KONDITIONEN: 20  C, 50%

Begehbar nach 18 – 24 Stunden RH

Curing-Endzeit 7 Tage

Chemische Eigenschaften Gute Beständigkeit gegen Säure und alkalische

Lösungen (5%), Waschmittel, Meerwasser und Öle

 

ANWENDUNG

Oberflächenvorbereitung:

Eine sorgfältige Vorbereitung der Oberfläche ist für ein optimales Ergebnis und eine lange

Lebensdauer unerlässlich. Die Oberfläche muss trocken und fettfrei und frei von Schmutz

und Staub sein. Alle losen Teile müssen sorgfältig entfernt werden. Die

Untergrundfeuchtigkeit sollte max. 5% betragen. Die Druckfestigkeit des Untergrundes sollte

mindestens 25 MPa, die Haftung mindestens 1,5 MPa betragen. Neue Betonkonstruktionen

müssen mindestens 28 Tage trocknen. Alte, lockere Beschichtungen, Schmutz, Fette, Öle,

organische Substanzen und Staub müssen mit einer Schleifmaschine entfernt werden.

Mögliche Oberflächenunebenheiten glätten und lose Teile und Schleifstaub gründlich

entfernen.

Reparatur von Rissen und Dehnungsfugen:

Die richtige Vorbehandlung aller Risse und Dehnungsfugen vor der flächendeckenden

Abdichtung ist äußerst wichtig, und

maßgeblich für gute Ergebnisse ausschlaggebend.

• Risse: Alle Risse und Fugen müssen vor der flächendeckenden Abdichtung vorbehandelt

werden.

Schmutz und Staub muss entfernt werden!

Bei Beton oder Zement Untergrunde müssen Risse mit Kluth PROSHIELD Primer

entsprechend grundiert werden und 2-3 stunden aushärten

lassen. Dann mit einer Polyurethan-Dichtmasse verfüllen. Weiterhin müssen auf die Risse

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung aufgetragen werden 200 mm breit und

während es noch nass ist mit dem entsprechenden Kluth PROSHIELD Vlies armieren.

Dann nochmal Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung auftragen und 12 Stunden

trocknen lassen.

• Dehnungsfugen:

Dehnungsfugen müssen vor der flächendeckenden Abdichtung fachgerecht ausgebildet

werden. Erweitern und vertiefen Sie die Fugen falls nötig

Die Oberfläche muss trocken, fettfrei und frei von Schmutz und Staub sein. Alle losen Teile

müssen sorgfältig entfernt werden. Die vorbereitete Dehnungsfuge sollte eine Tiefe von 10-

15 mm haben. Das Breiten- / Tiefenverhältnis der Bewegungsfuge sollte ca. 2: 1 sein. Tragen

Sie nur auf dem Grund der Fuge etwas PU Dichtungsmasse auf. Dann mit einem Pinsel eine

Streifenschicht

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung, 200 mm breit, zentriert über und in der

Fuge auftragen. Das Kluth PROSHIELD Vlies auf die nasse Beschichtung legen und dann mit

einem geeigneten Werkzeug tief in die Fuge drücken bis es eingeweicht ist und die Fuge

vollständig von innen bedeckt ist. Folgend das Vlies vollständig mit Kluth PROSHIELD 1K PUR

ETAG Flüssigabdichtung abdecken und eine PE-Rundschnur mit der richtigen Abmessung in

die Fuge einlegen und tief in das gesättigte Vlies drücken. Füllen Sie den verbleibenden

Freiraum der Fuge mit PU Dichtmasse. Nicht abdecken. Lassen Sie 12-18 Stunden aushärten.

 

Grundierung

Grundieren sie mit Kluth PROSHIELD Primer PUR oder Kluth PROSHIELD Primer Epoxy, je

nach Untergrund. Absorbierende Oberflächen wie Beton, Zement, Holz werden mit Kluth

PROSHIELD Primer PUR grundiert. Nicht absorbierende Oberflächen wie Bitumenfolien,

Metall, Keramikfliesen werden mit Kluth PROSHIELD Primer Epoxy grundiert. Die

Grundierung, wie in den Datenblättern angegeben, ablüften und trocknen lassen.

Anschlüsse

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung vor dem Gebrauch gründlich 3-5min

aufrühren! Bevor die Dachfläche beschichtet wird, müssen die Anschlüsse wie

Wandanschluss, Attikaanschluss, Lichtkuppeln,

Dachdurchdringungen, usw. eingebunden werden. Dabei legt man zunächst Kluth

PROSHIELD 1K PUR Flüssigabdichtung mit Pinsel oder Roller vor. In das noch

flüssige Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung legt man das zugeschnittene und

vorbereitete Kluth ETAG Vlies ein. Mit Handschuhen kann das Kluth PROSHIELD Vlies

blasenfrei in den Flüssigkunstoff eingelegt werden. Nachdem das Kluth PROSHIELD Vlies

blasenfrei in das

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung eingelegt wurde, muss es noch

vollständig mit einer zweiten Lage Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung

bedeckt werden. Pinsel und Roller sollten unbedingt lösemittelbeständig sein!

Flächenabdichtung mit Vlieseinlage

Sobald die Vorbereitungen an den Anschlüssen und Durchführungen abgeschlossen sind,

kann mit der Abdichtung begonnen werden. Dazu wird Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG

Flüssigabdichtung mit einer Rolle vorgelegt. Anschließend wird das Kluth PROSHIELD Vlies

in das noch flüssige Material mit einer sauberen Rolle blasenfrei eingearbeitet. Die

Vliesnähte müssen mindestens 5-10 cm überlappt werden. Nach 12-18 Std (nicht später als

48 Std) wird das Kluth PROSHIELD Vlies bis zur vollständigen Sättigung mit einer zweiten

Schicht Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung überdeckt und durchtränkt.

Lassen sie nun die Membran ausreagieren und durchhärten. Nach 12-18 Std (nicht später als

48 Std) kann bei Bedarf eine 3 Lage aufgebracht werden, bis das Vlies über die gesamte

Fläche abgedeckt ist.

Eine dritte Schicht ist manchmal auf stark unebenen Flächen wie alte Bitumendächer oder

Flächen mit großen Unebenheiten notwendig.

Flächenabdichtung mit Vlieseinlage (Nass-in-Nass-Verfahren)

Erläuterung Nass-in-Nass-Verfahren: Eine Schicht Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG

Flüssigabdichtung wird vorgelegt und das Kluth PROSHIELD Vlies wird eingelegt. Auf das

eingelegte Kluth PROSHIELD Vlies kommt sofort im noch feuchten Zustand die 2 Schicht

Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung (Keine Trocknungsphase zwischen dem

Einlegen des PROSHIELD Vlieses und der 2. Schicht PROSHIELD Flüssigkunststoff).

Wenn im Nass-in-Nass Verfahren gearbeitet wird, empfehlen wir den Flüssigkunststoff mit

dem Kluth PROSHIELD Beschleuniger zu vermischen und als Mischung zu verwenden. Das

führt zu schnelleren Aushärtezeiten,

Regenstabilitätszeiten, und einer blasenfreien Oberfläche.

 

Achtung: Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung sollte eine Schichtdicke von

6mm je Schicht nicht überschreiten.

Verarbeitungstemperatur: 5°C bis 35°C. Niedrige Temperaturen können die Aushärtung

verzögern. Hohe Luftfeuchtigkeit kann die Oberfläche optisch beeinflussen.

Endbeschichtung

Sollte die Abdichtung besonders Farbenecht sein, dann kann zusätzlich eine oder zwei Lagen

Kluth PROSHIELD Finish aufgebracht werden um eine farbechte, niedrig verschmutzende

und leicht reinigende Oberfläche zu schaffen. Wird mit starkem Fußgängerverkehr oder

anderen starken mechanischen Beanspruchungen gerechnet, wird zum Schutz eine dritte

Schicht Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung aufgelegt und diese im noch

feuchten Zustand mit Quarzsand abgesandet um eine rutschhemmende Oberfläche zu

schaffen. Anschließend wird die Oberfläche mit 2 Schichten Kluth PROSHIELD Finish

versiegelt.

Für dekorative Gestaltungen, kann auch die noch frische letzte Schicht Kluth PROSHIELD 1K

PUR ETAG Flüssigabdichtung mit Color/Naturquarzsand oder mit Farb-Chips abgestreut

werden und anschließend mit einer oder zwei Lagen Kluth PROSHIELD Trans (transparent)

versiegelt werden.

Achtung: Das Kluth PROSHIELD System ist nicht rutschhemmend eingestellt.

Um Unfälle vorzubeugen, informieren Sie sich ausführlich nach Möglichkeit die

Beschichtungen vor Ort rutschhemmend herzustellen!

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.

VERPACKUNG

Das Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung wird in Gebinden von 25kg und 6kg

geliefert. Die Gebinde sollten in trockenen, kühlen, vor direktem Sonnenlicht und

Feuchtigkeit geschützten Räumen gelagert werden für bis zu 9 Monaten.

Lagerungstemperatur: 5C° - 30°C. Das Produkt muss ungeöffnet, in seinen Originalgebinden

verbleiben, die den Namen, Herstellungsnummer und Sicherheitsangaben des Herstellers

tragen.

 

SICHERHEITSMAßNAHMEN

Das Kluth PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung enthält Isocyanat und Lösemittel.

Bitte die Informationen des Herstellers beachten.

Für den gewerblichen Gebrauch beachten Sie das Sicherheitsdatenblatt!

Unsere anwendungstechnische Beratung in Wort, Schrift und durch Versuche erfolgt nach bestem Wissen und

Gewissen, gilt jedoch nur als unverbindlicher Hinweis, auch in Bezug auf etwaige Schutzrechte Dritter und

befreit den Anwender nicht von der eigenen Prüfpflicht, der von uns gelieferten Produkten, auf die Eignung für

die beabsichtigte Verarbeitung und Zweck. Anwendung, Verwendung und Verarbeitung der Produkte erfolgen

außerhalb unserer Kontrolle und liegen daher im Verantwortungsbereich des Anwenders. Sollte dennoch eine

Haftung in Frage kommen, so ist dieser für Schäden auf den Wert, der von uns gelieferten und von dem

Anwender eingesetzten Waren am Ort des Schadens begrenzt. Selbstverständlich gewährleisten wir die

einwandfreie Qualität unserer Produkte entsprechend unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen. Werte in

diesem technischen Datenblatt sind beispielhaft und dürfen nicht als Spezifikationen angesehen werden.

Wenden Sie sich für Produktspezifikationen an unsere

R+D-Abteilung.

Dieses Datenblatt annulliert jedes frühere, ersetzt die bisherigen technischen Informationen und macht sie

ungültig. Es ist daher notwendig, dass Sie immer den aktuellen Leitfaden zur Hand haben.

* Alle Werte repräsentieren typische Werte und sind nicht Teil der Produktspezifikation. Bei der

Probenvorbereitung wurde der Kluth PROSHIELD Beschleuniger als Beschleunigungsadditiv verwendet. Die

aufgebrachte Beschichtung kann bei UV-Bestrahlung gelb werden und / oder verblassen.

 

Anwendungsgebiete

Flachdachabdichtung, Detailabdichtung, Garagenabdichtung, Balkonabdichtung, Terrassenabdichtung, Schutzschicht für PUR-Spritzschaum, Abdichtung von Betonfertigteilen, Abdichtung von begrünten Dächern

Geeignete Untergründe

Besandete und unbesandete Bitumenbahnen, Anstriche, Stahl, Aluminium, Kupfer, Zink, Beton, Leichtbeton, Putz, Estrich, Ziegelstein, Naturstein, EPDM Bahnen, PVC Bahnen, PVC Formteile, Holz, Polyester, Acryl, Glas, Fliesen, Zementestrich und TPO/FPO Bahnen

Technische Daten

  • Verbrauch: 2,5 – 3,5 kg/qm
  • Regenfest: sofort
  • Begehbar: nach 18 – 24 h
  • Temperaturbeständigkeit: -30 °C bis +90°C
  • Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +35°C
  • rissüberbrückend bis 2mm, sogar bei -10°C

Verarbeitung - Kurzanleitung

  1. Untergrund säubern, lose Teile entfernen, Risse > 2mm schließen
  2. Untergrund mit mit dem jeweiligen Primer grundieren
  3. Erste Schicht Flüssigkunststoff aufbringen
  4. Vlies einlegen
  5. Zweite Schicht Flüssigkunststoff aufbringen

 

Weiterführende Links zu "PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PROSHIELD 1K PUR ETAG Flüssigabdichtung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fassadenbahn SK  - diffusionsoffen mit Selbstklebestreifen Fassadenbahn SK - diffusionsoffen mit...
Inhalt 150 Quadratmeter (3,42 € * / 1 Quadratmeter)
512,83 € *
Spezialfolienklebeband flexibel 50 mm breit Spezialfolienklebeband flexibel 50 mm breit
Inhalt 50 Laufende(r) Meter (0,23 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 11,27 € *
KLUTHEROL 1K Easy Flüssigkunststoff KLUTHEROL 1K Easy Flüssigkunststoff
Inhalt 14 Kilogramm (14,28 € * / 1 Kilogramm)
199,94 € *
KWA Flex - Aluminiumrolle selbstklebend KWA Flex - Aluminiumrolle selbstklebend
Inhalt 10 Laufende(r) Meter (12,30 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 123,00 € *
Dampfbremse (200µm) Dampfbremse (200µm)
Inhalt 100 (1,00 € * / 1 )
99,90 € *
Zuletzt angesehen